Isolierung Experte > Dach Isolierung

Dach Isolierung

Die Dach Isolierung bietet sich besonders dann an, wenn man den Dachboden von der Abstellkammer zum Wohnbereich umbauen möchte. Aber auch bei anderer Gelegenheit verringert sich dadurch der Wärmeverlust in aller Regel erheblich, was sich wiederum in einer Heizkostenersparnis und folglich auch im Geldbeutel zeigt. Wie dabei vorzugehen ist, soll nachstehend erklärt werden.

Vorgehen Dach Isolierung

Bei der Dach Isolierung wird in den meisten Fällen Klemmfilz aus Mineralfaserwolle verwendet, ausser beim Flachdach, wo Polystyrol dominiert. Dieser hat den Vorteil, dass er sich besonders leicht zwischen die Sparren des Dachs klemmen lässt und auch dort eigenständig verbleibt. Außerdem wird an Material bei der Dach Isolierung eine Dampfbremsfolie, Dichtband, Schrauben und Dachlatten benötigt.

Hat man sich den Arbeitsplatz eingerichtet, so wird die erste Rolle mit Klemmfilz ausgerollt und der Abstand zwischen der ersten und der zweiten Sparre gemessen. Nach diesem Maß wird nun mit einem Dämmstoffmesser die Dämmung geschnitten, wobei diese mit der freien Hand zusammengedrückt wird. Bei der Dach Isolierung wird nun die zugeschnittene Dämmung zwischen die Sparren geklemmt. Dies wird so fortgesetzt, bis die Hohlräume zwischen allen Sparren gedämmt sind. Nun wird die Dampfbremsfolie von oben nach unten über der Isolierung angebraucht und in kurzen Abständen an den Sparren angetackert. Bei den Überlappungen der Dampfbremsfolie bei der Dach Isolierung müssen mindestens 10 cm eingehalten werden, welche anschließend mit dampfdichtem Klebeband verklebt werden. An den Übergängen zu den Wänden wird die Folie ebenfalls mit Dichtband verklebt und mit einer Dachlatte angepresst, welche dort, am Sparren oder an der Wand, verschraubt wird. Besondere Aufmerksamkeit erfordert dieser Vorgang an Fenstern. Der Vorgang bei der Dach Isolierung ist nun abgeschlossen.

Wichtig dabei ist es, auf eine lückenlose und korrekte Anbringung der Dampfbremsfolie zu achten. Diese darf keine Verletzungen oder mangelhafte Verklebungen aufweisen, da sich ansonsten in Zwischenräumen Feuchtigkeit einlagern kann. Diese kann unter Umständen verheerende Schäden anrichten.

Ein Kommentar zu "Dach Isolierung"

VOGEL Manfred sagt:

Suche isolierung für eine Trapetzblechhalle
Bitte um Information.
Danke.

Schreib einen Kommentar