Isolierung Experte > Isolierung Bodenplatte

Isolierung Bodenplatte

Die Bodenplatte ist eine der Formen eines Fundaments bei einem Gebäude und sie kommt heutzutage oft zum Einsatz. Auch bei anderen Fundamentarten wird nicht selten noch eine Bodenplatte ergänzend hinzugefügt. Solche Platten bestehen in der Regel aus stahlbefestigtem Beton. Ein wichtiger Punkt ist die Abdichtung gegen Feuchtigkeit und die Isolierung der Bodenplatte.

Infos zur Isolierung der Bodenplatte

Ob die Isolierung der Bodenplatte notwendig ist, das hängt von der späteren Verwendung, beziehungsweise der Verwendung des Unterbaus ab. Ist nämlich unter der Bodenplatte ein Keller vorhanden, der nicht zu Wohnzwecken dienen soll, so muss die Bodenplatte nicht zwangsläufig gedämmt werden, sondern es kann auch von unten die Kellerdecke in den jeweiligen Räumen zur Isolierung der Bodenplatte gedämmt werden.

Beim Betonieren eines Fundaments muss eine Schalung hergestellt und angebracht werden, welche nach der Aushärtung des Betons wieder abgebaut wird. All diese Schritte sind arbeits- und somit kostenintensiv. Eine alternative Lösung stellen dabei Formteile dar, welche beispielsweise aus Expandiertem Polystyrol bestehen und die Schalung ersetzen. Diese Elemente werden nicht mehr entfernt und dienen zugleich der Isolierung der Bodenplatte.

Neben Polystyrol gibt es aber auch noch einige andere Dämmstoffe zur Isolierung der Bodenplatte, welche sich allesamt gleichermaßen eignen.

Eine weitere Möglichkeit bei der Isolierung der Bodenplatte im Neubau

Wenn auch in den meisten Fällen die Isolierung der Bodenplatte unterhalb zum Zuge kommt, oft kombiniert mit einer Dämmung darüber liegend unter dem Estrich, so wird auch von Baumeistern und dergleichen Fachkundigen gelegentlich die Meinung vertreten, dass diese untenliegende Dämmung nicht notwendig ist bei der Isolierung der Bodenplatte.

Grundsätzlich kann auf diese verzichtet werden, allerdings hat es auch rechnerische und logisch nachvollziehbare Auswirkungen auf die Wärmespeicherung innerhalb der Wohnräume. Wichtiger Überlegenspunkt bei der Isolierung der Bodenplatte nur oberseitig ist auch, dass die seitlich hochgezogene Dämmung bei der untenliegenden Dämmung entfällt und so im Übergang der Bodenplatte zum Mauerwerk eine Wärmebrücke entsteht.

Ein Kommentar zu "Isolierung Bodenplatte"

Wölk Hartmut sagt:

Welche Mindeststärke für Fußbodendämmplatten aus Stürodur ist für Fußbodenheizung nach DIN vorgeschrieben?

Schreib einen Kommentar