Isolierung Experte > Isolierung Heizungsrohre

Isolierung Heizungsrohre

In einem Einfamilienhaus verlaufen meist unzählige Meter an Heizungsrohren, welche besonders in ungenutzten Räumen, wie zum Beispiel dem Keller, ungedämmt sinnlos wertvolle und teure Energie verlieren. Die Isolierung der Heizungsrohre ist also aus umwelttechnischen und finanziellen Gründen eine äußerst sinnvolle Angelegenheit und zeigt sich sofort im Brennstoffverbrauch und somit auch im Geldbeutel.

Möglichkeiten bei der Isolierung der Heizungsrohre

Zur Isolierung der Heizungsrohre können mehrere unterschiedliche Materialien verwendet werden. Heutzutage finden sich in den meisten Fällen Polyethylenrohre als Ummantelung bei der Isolierung der Heizungsrohre vor. Sie werden in jedem Baumarkt angeboten und können in exakt der individuell vorhandenen Heizungsrohrdurchmesserdicke erstanden werden. Ebenfalls gibt es verschiedene Dämmdicken, welche sich auch auf den Preis der, meist einen Meter langen, Rohre niederschlagen. Beim Kauf ist auf die Farbe zu achten, da es auch derartige Rohr Isolierungen für Kaltwasserleitungen im Angebot gibt, welche jedoch nicht für die Isolierung für Heizungsrohre verwendet werden dürfen. Eine ebenfalls weit verbreitete Möglichkeit der Isolierung für Heizungsrohre sind ebensolche Rohrummantelungen aus Mineralfaserwolle, die noch mit einer Aluminiumeinfassung bekleidet sind. Auch hierbei handelt es sich um eine hervorragende Wärmedämmkombination, wobei jedoch bei der Verarbeitung von Faserwollen auch bei der Isolierung für Heizungsrohre aus Gesundheitsgründen eine Schutzmaske getragen werden sollte. Andere Möglichkeiten der Isolierung der Heizungsrohre bestehen, wovon alle empfehlenswert sind. Wer sich im Detail für die Leistungen der unterschiedlichen Isolierung der Heizungsrohre interessiert, der kann sich über den Dämmwert der Materialien informieren und aus ihnen selbst das für ihn individuell im Preis-Leistungsverhältnis passende Produkt heraus suchen.

–> Solar Isolierung

Die Anbringung der Isolierung für Heizungsrohre

Unabhängig von der Art der verwendeten Rohrisolierung ist die Anbringung der Isolierung für Heizungsrohre eine einfache Sache, welche problemlos vom Heimwerker, oder aber auch von einem ungeübten Laien, ausgeführt werden kann und keinerlei Vorkenntnisse bedarf, schnell erledigt ist und, an den richtigen Stellen angebracht, einen großen Nutzen mit sich bringt.

Ein Kommentar zu "Isolierung Heizungsrohre"

M. Schütze sagt:

Hallo, in der Wohnung über mir ist eine WG eingezogen, welche permanent alle Räume heizt. Da die Heizungsrohre durch mein Schlafzimmer laufen und ich dadurch ständig 26 Grad im Raum habe, was einen gesunden Schlaf nahezu unmöglich macht, nun meine Frage zum Thema Heizungsrohre isolieren. Bringt das in meinem Falle überhaupt etwas?
Danke im Voraus

Schreib einen Kommentar