Isolierung Experte > Solar Isolierung

Solar Isolierung

Bei einer Solaranlage gilt es, ähnlich wie bei einer Heizung auch, notwendige Isolierungsmaßnahmen zu treffen. Worauf bei der Solar Isolierung geachtet werden sollte und welche Möglichkeiten dafür zur Verfügung stehen soll hier erklärt werden.

Mögliche Vorgehensweisen bei der Solar Isolierung

Bei Solaranlagen zur Wärmegewinnung sind die Rohre zum Transport der Trägerflüssigkeit mit der wertvollen Wärme wie die Heizungsrohre bei einer Zentralheizung zu isolieren. Die Solar Isolierung ist deshalb so wichtig, weil besonders an kühleren Tagen ansonsten auf dem Weg von den Kollektoren zu den Wärmeabnehmern ungeahnt viel Energie verloren geht, was sogar zum Verlust der Wirtschaftlichkeit einer Anlage führen kann.

Für die Solar Isolierung werden oft Isolierrohre aus synthetischem Gummi oder Kautschuk verwendet. Keinesfalls sollten jedoch gewöhnliche Isolierrohre für die Verwendung bei gewöhnlichen Heizungsrohren für die Solar Isolierung verwendet werden, da diese nicht für den Außeneinsatz ausgelegt sind. Die speziellen Rohrisolierungen für die Solar Isolierung sind besonders für die erschwerten Bedingungen ausgelegt und beständig gegen UV-Strahlung und sonstige Wettereinflüsse. Dennoch sind auch diese Rohre nicht ewig haltbar und müssen nach 10 bis 20 Jahren ausgewechselt werden. Verlängert werden kann diese Dauer durch zusätzliche Schutzmassnahmen wie die Isolierung Heizungsrohre mit Folie beispielsweise.

Ähnlich funktionieren Schutzbänder für die Solar Isolierung, welche eine klebende Seite besitzen und direkt auf die Leitungen geklebt werden. Auch sie bieten neben der Dämmwirkung noch einen zusätzlichen Schutz gegen mechanische Beschädigungen an.

Die Preise für die Solar Isolierung

Für einen 25 Meter langen Isolierschlauch für die Solar Isolierung bei einem 22 mm Rohr und einer Dämmstärke von 13 mm kann mit etwa 50 bis 60 Euro gerechnet werden. Für die selbe Länge und Rohrdicke bei einer Dämmstärke von 19 mm liegt der Preis bereits zwischen 70 und 80 Euro. Das Band für die Solar Isolierung ist für 15 Meter schon ab ungefähr 20 Euro zu erhalten, allerdings ist dabei der Montageaufwand auch größer.

2 Kommentare zu "Solar Isolierung"

Fa.Günter Brosi sagt:

Wir sind eine Sanitär- und Heizungsfirma. Wir haben bei einem Kunden 5 Solarkolektoren auf einem Flachdach installiert. Die Anbindeleitung ca. 25 m ist aus Wellrohr NW 20. Der Architekt verlangt eine Isollierung von 40 mm.
Wärmeleitfähigkeit 0,035 W/(mK). Haben Sie eine Lösung für uns.
MfG

ENDERLE German sagt:

Ich habe eine Solaranlage die Rohre sind mit Aeroflex 22×19 isoliert, ich habe einen Wärmeverlust vom Kolektor bis in den Puffer von 5 Grad ca. weiters habe ich gelesen dass nach EnEV die Isolierung jetzt 26mm sein soll bei Solaranlagen ich würde gerne die Isolierung verstärken haben sie da für mich eine Lösung soll ich die Isolierung erneuern oder Verstärken ?
Verstärken wäre mir lieber nur was soll ich am besten nehmen ?

Schreib einen Kommentar